Haarband

haarbaender

Haarglanz – schönes Haar

 

 

Schönes Haar zeigt Haarglanz und Geschmeidigkeit

 

Jeder Mensch wünscht sich schönes und gesundes Haar. Von Natur aus sehen Haare immer glänzend aus. Doch manchmal werden Haare stumpf, unansehnlich und trocken. Da muss aber guter Rat nicht teuer sein.

 

Die Ursache, dass der Haarglanz nicht mehr sichtbar ist, liegt an den ganz feinen Schüppchen, die jedes einzelne Haar sorgsam umgeben. Normalerweise umschliessen diese Schuppen das Haar, doch wenn die Haarschüppchen sich waagrecht aufrichten, dann wird das Licht nicht mehr reflektiert und schon sehen Haare stumpf aus.

 

Grund für das waagrechte Aufrichten sind Einflüsse der Natur, wie Kälte, hohe UV-Strahlung aber auch falsche Pflege der Haare wie zu heisses Föhnen oder die falschen Haarpflegeprodukte beispielsweise.

 

Tipps für richtige Haarpflege

 

Durch sinnvolle Haarpflegemassnahmen gegen stumpfes Haar lässt sich die aufgeraute Schuppenschicht aber auch wieder schliessen, damit man auch wieder voller Freude seine Haare versehen mit einem tollen Haarband zeigen kann.

 

 

Richtiges Haareföhnen

 

Ja, beim Haare föhnen kann man vieles falsch machen. Föhnt man sich zu heiss, dann wird die Haarstruktur angegriffen und die Haare wirken stumpf. Am besten, man kontrolliert die warme Luft aus dem Haarföhn mit der Hand, fühlt sich dies angenehm an, dann hat man die richtige Temperatur gewählt. Und nun muss nur noch der Abstand zum Haar stimmen, mindestens 20 Zentimeter sollen es sein, also nicht zu nahe an die Haare ran!

 

 

Richtige Haarwäsche

 

Mit lauwarmen Wasser wäscht man die Haare nicht öfters wie einmal bis zweimal pro Woche. So wie zu heisses Wasser die Haarstruktur angreifen kann, so greift auch zu häufiges Waschen die Haare und auch die Kopfhaut an.

 

Beim Schliessen der Schüppchenoberfläche der Haare helfen speziell angebotenen feuchtigkeitsspendende Haarshampoos und Haarspülungen mit. Nach dem Haarewaschen ein Spülen der Haare mit kaltem Wasser ist auch prima. Nach dem Haarewaschen nicht gleich föhnen, da feuchte Haare richtig empfindlich sind, besser erst die Haare mit einem Handtuch trockentupfen und mit einem Grobzinkenkamm leicht und locker durchkämmen. Gerade bei längeren Haaren ist dies besonders sinnvoll.

 

 

Richtiges Haarestylen

 

Will man nun seine Haare extra in Form bringen zu einem trendy Haarlook mit Locken beispielsweise, dann kommen jetzt das Glätteisen und der Lockenstab in die Auswahl. Hier aber auf gute Qualitätsprodukte achten mit dem Hinweis auf Hitzeschutz.

 

Stylingprodukte werden in das noch feuchte Haar gegeben. Anschliessend erst werden die Haare schonend getrocknet. Warum? In dem feuchten Zustand sind die Haarstrukturen noch verändert, da kann das falsche Stylen der Haare die Schuppenschicht um die einzelnen Haare auch dauerhaft geschädigt werden.

 

 

Richtiger Haarglanz

 

Als letzte Möglichkeit sorgen noch Haarglanzspray, Haarlack oder auch Haargele für den glänzenden Auftritt. Doch will man längerfristig Haarglanz ins Haar bekommen, dann könnte man sich einmal im Monat eine Haarmaske gönnen. Diese Haarmaske lässt man gut und gerne 15 Minuten einwirken. So werden die Schuppenschicht richtig schön geschlossen und dem Haar wird die gewünschte Feuchtigkeit spendiert. Extraglanz für unser Haar.

Haarglanz
24 Bewertungen
Haarglanz
für sofortigen Haarglanz.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 20.11.2017 um 04:26 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm


Modische Tipps von HAARBAND – www.haarband.eu

 

 

Schreibe einen Kommentar